Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

dba fliegt ab September zwischen Hannover und München

– Zu fairen Preisen in die bayerische Hauptstadt: dba verbindet ab
dem 13. September Hannover und München – an sieben Tagen in der
Woche, bis zu dreimal täglich, pünktlich und zuverlässig

– Fliegen statt Bahn fahren: dba-Tickets gibt es bereits ab 25
Euro


– Auf zum Oktoberfest: Viele günstige Flüge auf beiden neuen
dba-Strecken Hannover-München und Dresden-München im September
und Oktober

Die zweitgrößte innerdeutsche Linienfluggesellschaft fliegt in
Zukunft nach Hannover: Die dba verbindet ab dem 13. September bis zu
dreimal täglich die niedersächsische Landeshauptstadt und München.
Flugtickets gibt es bereits ab 25 Euro (zzgl. Steuern und Gebühren).
Zum Start der neuen Strecke wird die dba insbesondere im September
und Oktober zahlreiche günstige Tickets im Angebot haben – so können
viele Niedersachsen zum Beispiel für kleines Geld zum Oktoberfest
fliegen.

Für die neue Verbindung erweitert die dba ihre Flugzeug-Flotte: Im
September stellt die Fluggesellschaft ihre 15. Boeing 737 in Dienst,
die sowohl zwischen München und Hannover als auch auf der zweiten
neuen dba-Strecke München-Dresden fliegen wird. Die größere
dba-Flotte ist ein deutliches Zeichen für die positive Entwicklung
der Fluggesellschaft, die seit gut einem Jahr wirtschaftlich
eigenständig ist. Mit den neuen Hannover-Flügen baut die dba ihr
dichtes innerdeutsches Netz konsequent aus: Hannover ist die achte
deutsche Stadt, die die Airline ansteuert, 95 Prozent der dba-Flüge
sind innerhalb Deutschlands. Die Entscheidung für die neue Verbindung
war deshalb für die dba ein logischer Schritt.

Zu den Überlegungen einiger Fluggesellschaften in den letzten
Wochen, ob sie einem Wettbewerber in Hannover das Feld überlassen
oder selbst ihr Angebot ausweiten wollen, betont dba-Geschäftsführer
Martin Gauss: „Diese taktischen Spielereien haben unsere Entscheidung
nicht beeinflusst. Für uns stand schon seit längerem fest: Sobald wir
unsere Flotte erweitern, fliegen wir nach Niedersachsen. Denn
Hannover ist ein enorm interessanter Markt, der dringend günstige und
zugleich zuverlässige innerdeutsche Flüge braucht.“

Peter Wojahn, ebenfalls Geschäftsführer der dba, fügt hinzu:
„Hannover ist ein sehr wichtiger Messestandort und Sitz zahlreicher
bedeutender Unternehmen. Genau diese Zielgruppe der Geschäftsleute
haben wir natürlich im Blick.“ Heute sind bereits 67 Prozent der
dba-Passagiere geschäftlich unterwegs. Wojahn hebt hervor: „Unsere
Passagiere schätzen die dba als Airline, die faire Preise, gute
Verbindungen und kostenlosen Bordservice bietet – und stets pünktlich
startet und landet.“ Vor kurzem hat das renommierte, von der
Europäischen Kommission initiierte CAPRS (Community Air Passenger
Reporting System) festgestellt, dass die dba aktuell Europas
pünktlichste Fluggesellschaft ist.

Statt Bahn fahren oder im Stau stehen:
Günstig, pünktlich und schnell mit der dba fliegen

Heute sind rund 60 Prozent der Reisenden zwischen Hannover und
München mit der Bahn unterwegs, die Fahrt dauert dann selbst im
schnellsten Fall mindestens 4,5 Stunden und kostet fast 100 Euro.
Weitere 30 Prozent der Reisenden sind mit dem Auto unterwegs und
kämpfen mit Staus auf den Autobahnen A7, A8 und A9 – da zieht sich
die Fahrt oft über sechs oder sieben Stunden.

Ein dba-Flug von Hannover nach München dauert rund eine Stunde –
und ist bereits ab 25 Euro (zzgl. Steuern und Gebühren) zu haben.
Selbst bei kurzfristiger Buchung zwei Stunden vor Abflug steigt der
Preis auf maximal 175 Euro. Generell kosten dba-Tickets in allen
Vertriebskanälen das Gleiche. Das heißt: Die günstigsten Tickets sind
sowohl im Internet (www.flydba.com) als auch im Reisebüro oder im
Call-Center (Tel. 01805/FLY dba = 01805/359 322) zu haben.

Zudem bietet die dba ihren Passagieren optimale Flugzeiten:
Geschäftsreisende können unter der Woche am frühen Morgen von
Hannover nach München fliegen – und nach mehr als sieben Stunden
Aufenthalt wieder zurückkehren. Wer am Wochenende München privat
besuchen möchte, fliegt mit der dba am Freitagabend oder
Samstagmorgen an die Isar – und ist am frühen Sonntagabend wieder
zurück an der Leine.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN