Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

dba erhöht Streckenumläufe nach München

Bayerische Landeshauptstadt bleibt das meist angeflogenste Ziel ab Hannover

Ab dem 17.02.2005 erhöht die dba ihre Frequenz nach und von München um einen täglichen Flug auf nunmehr vier Verbindungen pro Tag. Damit wurde das Angebot sowohl für Geschäfts- als auch für Privatreisende weiter optimiert: Neben den beiden Morgenfrequenzen ist Hannover nun auch nachmittags und abends mit der bayerischen Hauptstadt verbunden. Eine exzellente Möglichkeit, den Reiseverlauf den persönlichen Wünschen weiter anzupassen.

Von den insgesamt 462.568 beförderten Passagieren im Jahr 2004 auf der Strecke Hannover – München flogen seit Aufnahme der Verbindung Mitte September´04 allein 50.000 mit der dba!

Die Strecke Hannover – München wird neben der dba auch von der Deutschen Lufthansa sieben Mal täglich bedient. Damit bleibt die bayerische Landeshauptstadt München das Trendziel Nummer Eins ab, dicht gefolgt von Paris mit zehn täglichen Umläufen.

Infos zum Flugplan Hannover Airport: www.hannover-airport.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben