Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Datenschutz im Best Western Plus Palatin Kongresshotel vorbildlich

Der Umfang und die Formenvielfalt, in denen allgemeine und personenbezogene Daten gespeichert, genutzt, verarbeitet und weitergegeben werden, nehmen stetig zu.

Damit steigen auch die Anforderungen an ein sicheres Datenschutzsystem, so die Erklärung der DEKRA zu ihrem „Standard Datenschutzsystem V 1.0“. Die heutigen und zukünftigen Informations- und Kommunikationstechnologien stellen höchste Ansprüche sowohl an den Datenschutz als auch an die technische Sicherheit. Datenschutz ist die gesetzliche Pflicht jedes Unternehmens gleich welcher Größe oder Branche, betont die Expertenorganisation. Wer beim Umgang mit personenbezogenen Daten die hohen Anforderungen der Vertraulichkeit, Zweckgebundenheit und Transparenz missachtet, macht sich demnach strafbar.

Dem Palatin Kongresshotel in Wiesloch ist es ein großes Anliegen, als Vorbild in diesem Bereich zu fungieren und es hat deshalb als erstes Hotel in Deutschland ein Datenschutzsystem gemäß DEKRA-Standard eingeführt. Dies wurde in diesen Tagen durch die DEKRA mit einem Zertifikat bestätigt. Der Nachweis wurde im Rahmen einer zweitägigen Prüfung Ende März erbracht und schriftlich dokumentiert. Die DEKRA wird nun jährlich eine Überprüfung durchführen (www.dekra.de).





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben