Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Das wird Geschäftsreisen mit dem Auto nicht günstiger machen

Am 02.01.2008 wurde für ein Barrel Öl ( 1 Barrel = 159 Liter) zum ersten mal mehr als 100 Dollar bezahlt. Zwar gab der Preis im Handelsverlauf an der New York Mercantile Exchange wieder nach, aber ein Trend wird deutlich sichtbar. Energie wird noch teurer. Die Kosten für die Geschäftsreise mit dem Auto werden steigen. Durch optimale Planung der Touren zum Beispiel des Außendienstmitarbeiters lassen sich zwar noch Einsparungen erzielen, denn gerade der „Einzelkämpfer“ auf Provisionsbasis ist besonders betroffen, aber die Margen werden sinken.

Ein Blick auf die Tankquittung vom Januar 2007 macht es deutlich. Heute sind über 10 Euro mehr als vor einem Jahr für eine Tankfüllung zu bezahlen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben