Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Das Vielflieger-Programm ist ein Renner

Monatlich 10.000 neue Mitglieder
Obwohl erst seit Ende des Jahres 2002 im Angebot,
hat sich die „Air Berlin Card“ bereits zu Deutschlands zweitgrößtem
(nach Lufthansa Miles & More) Vielfliegerprogramm gemausert.
Monatlich gehen bei Air Berlin 10.000 Anträge für die kostenlose
Bonuskarte ein. Die Vergabe der Bonusmeilen erfolgt bei Air Berlin
ausschließlich nach der Streckenlänge und unabhängig vom Ticketpreis.
Schon für einen Inlandsflug (one way) werden 500 Meilen
gutgeschrieben, für Auslandsflüge je nach Entfernung zwischen 1000
und 1500 Meilen. Die volle Meilengutschrift gilt bei Air Berlin sogar
für Kinder.

Bereits für 15.000 gesammelte Meilen gibt es einen Freiflug, der
zwei Jahre lang gültig ist. Im Gegensatz zu den deutschen
Mitbewerbern Lufthansa und LTU ermöglicht Air Berlin ihren
Karteninhabern auch One-Way-Freiflüge. Natürlich können auch zwei
einfache Flüge zu einem Hin- und Rückflug kombiniert werden. Ein
weiteres Alleinstellungsmerkmal von Air Berlin ist, dass es keine
separaten Freiflugkontingente gibt, sondern jeder Flug genutzt werden
kann, auf dem es noch Platz gibt. Und: Die Freiflüge von Air Berlin
sind echte Freiflüge; für die Nutzer fallen weder Steuern noch
Flughafengebühren an.

Wer bei Air Berlin 15.000 Meilen gesammelt hat, erhält unabhängig
vom Freiflug die „Air Berlin Card Silber“, die auch für 30 Euro im
Jahr käuflich erworben werden kann. Wer die besitzt, muss keine
Umbuchungsgebühr zahlen, kann sich kostenfrei für sich, eine
mitreisende Begleitperson sowie zwei mitreisende Kinder bereits bei
der Buchung einen Sitzplatz reservieren lassen, bekommt 5 Prozent
Rabatt beim Einkauf an Bord, darf 10 Kilo mehr Freigepäck mitnehmen
und wird an den meisten Flughäfen bevorzugt eingecheckt.

Die „Air Berlin Card“ kann im Internet (airberlin.com), im
Service-Center der Fluggesellschaft (Tel.: 01805-737 800) oder im
Reisebüro bestellt werden; auch an den Flughafenschaltern und im
Flugzeug gibt es Antragsformulare.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN