Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Das neue Wien, wie es isst …/06 ist da!

Im Falter Verlag ist Wiens umfangreichster Lokalführer neu erschienen. ‚Wien, wie es isst …/06‘ sorgt dafür, dass die Esser und Ausgeher, die Wiener und die Wien-Besucher den Überblick über die Lokalszene behalten: mit über 4000 Lokaladressen, vom Würstelstand bis zum Gourmetrestaurant.



Die Adresse des neuen Restaurants – von dem jetzt alle reden –, die Telefonnummer des Lieblingsgasthauses für die Tischreservierung oder die Preise des Gourmetrestaurants (tatsächlich so astronomisch hoch oder doch leistbar?): All das und noch viel mehr an Informationen zu Lokalen in und um Wien findet sich im Lokalführer ‚Wien, wie es isst…‘. Im kleinen schlauen Servicebuch sind von den zahlreichen Neueröffnungen bis zu Lokalklassikern die Adressen, Telefonnummern, Öffnungszeiten, Preise und Kurzbeschreibungen, benutzerfreundlich nach Bezirken, Kategorien und Alphabet geordnet, von mehr als 4000 Lokalen zu finden.

Zudem schreiben profilierte Esser und Trinker ausführlich über ihre Lieblingslokale und jene Stätten, an denen sie gerne essen: Konrad Holzer über Restaurants und Bücher, Christoph Winder über den Umgang mit Hamburgern, Alexander Rabl über die französische Küche in Wien, Christoph Wagner über Sushi, Dim Sum und Co, Rainer Nowak über die Italiener im Keller, Manfred Klimek über verschiedene Landesküchen in Wien (von Afrikanisch bis Tibetisch). In den Einkaufstipps ist darüber hinaus nachzulesen, wo es Lebens- und Genussmittel (Wein, Kaffee, Tee, Obst, Gemüse, Fisch, Brot, Käse, Konfekt und Schokolade) in erstklassiger Qualität zu kaufen gibt.

Florian Holzer
Wien, wie es isst …/06
Ein Führer durch Wiens Lokale
768 Seiten, EUR 16,50

www.falter.at





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben