Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Das neue Hotel befindet sich in der Altstadt von Mexiko-City

Die spanische Hotelgruppe NH Hoteles (Madrid) eröffnet im historischen Stadtkern der mexikanischen Hauptstadt ein neues, auf Geschäftsreisende spezialisiertes Hotel und setzt somit ein weiteres Zeichen ihres Engagements in Mexiko.

„Wenn dieses neue Hotel in Betrieb genommen wird, ist das Unternehmen mit 16 Hotels in Mexiko vertreten. Drei weitere Projekte sind außerdem bereits in Planung“, erklärte Francisco Medina, Business Unit Director „Americas“ bei NH Hoteles.



Das neue 4-Sterne-Hotel befindet sich direkt in der Stadtmitte von Mexiko-City und liegt nur wenige Gehminuten von der „Plaza de la Constitución“, „el Zocalo“ und der Metropolitan Cathedral sowie der Staatsbücherei und dem Mexiko-City-Museum entfernt. „Das NH Centro Histórico wird im Rahmen eines Pachtvertrages geführt. Gemeinsam mit unseren regionalen Partnern wurde insgesamt acht Millionen Dollar investiert“, fügte Francisco Medina hinzu.

Das Hotel hat 105 Zimmer und bietet den Komfort, wie es den hohen Service- und Qualitätsstandards der NH Hoteles und den Anforderungen und Wünschen des modernen Geschäftsreisenden entspricht: Wireless LAN ist beispielsweise in allen Zimmern Standard.

Zudem bietet das NH Centro Histórico auf 320 Quadratmetern ausreichend Platz für Konferenzräume, Bar, Cafeteria, ein voll ausgestattetes Business Center, einen modernen Fitnessraum, ein Restaurant und Lobby-Bar.

Über NH Hoteles
Der NH Hoteles Konzern (www.nh-hotels.com) ist nach der im Februar 2002 erfolgten Übernahme der deutschen Hotelgruppe Astron, der Übernahme der mexikanischen Gruppe Krystal im Juni 2001 sowie der niederländischen Krasnapolsky-Gruppe im Juli 2000 der drittgrößte Business-Hotel-Betreiber in Europa. NH besitzt 250 Hotels mit fast 40.000 Zimmern in 19 Ländern in Europa, Lateinamerika und Afrika. Derzeit befinden sich 25 neue NH-Projekte mit ca. 4.000 weiteren Zimmern in der Entwicklung. NH Hoteles ist bekannt für seine hohen Qualitäts- und Servicestandards sowie seine Liebe zum Detail bei Ausstattung, Restaurants und Technologie. Die NH-Hotels sind speziell auf Geschäftsreisende ausgerichtet, sodass diese in einer komfortablen Umgebung wie im eigenen Büro arbeiten oder sich einfach wie zu Hause fühlen können.
Einen besonderen Schwerpunkt legt das Unternehmen auf seine Gastronomie. In jedem einzelnen Haus bietet die Küche höchste Qualität an. Der berühmte spanische Koch Ferrán Adrià, Gründer des Restaurants El Bulli, kreierte eigens für NH Hoteles neue F&B Konzepte: das so genannte „nhube“, das Gastronomie, Unterhaltung und Hotel miteinander kombiniert und in Einklang bringt sowie „Fast Good“.
Die NH-Gruppe ist an der Madrider Börse notiert und gehört dem Stoxx Europe 600 an sowie dem Morgan Stanley Capital International (MSCI).

www.nh-hotels.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben