Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Das InterContinental Berlin punktet mit neuem attraktivem Immobilien-Event

Am 5. und 6. Mai 2006 wird der ImmobilienSalon
Berlin seine Premiere im InterContinental, dem 5-Sterne Hotel im
Herzen der Hauptstadt, feiern. Dann haben private
Immobilieninteressenten und Anleger die Möglichkeit, sich an zwei
Tagen nicht nur einen profunden Überblick über eine exklusive Auswahl
von Wohnimmobilien und Ferienprojekten aus dem In- und Ausland zu
verschaffen. Sie können darüber hinaus von professionellen
Beratungsleistungen profitieren und – falls sie mögen – ihre
Investitionsentscheidung bereits vor Ort treffen.



„Als international tätige Anwaltskanzlei begrüssen wir
ausdrücklich die Etablierung einer solch hochwertigen Präsentation
in- und ausländischer Immobilien und Services in Berlin“ kommentiert
Stefan Meyer, Gründungspartner der spanischen Anwaltskanzlei Monereo,
Meyer & Marinel-Lo, Madrid, die Premiere dieses neuartigen
Real-Estate-Events. „Wir können aufgrund unserer langjährigen
Erfahrungen mit Immobilientransaktionen in Spanien nur bestätigen,
dass professionelle Information eine unverzichtbare Voraussetzung für
das Gelingen einer Immobilieninvestition ist.“

Ob uriges Bauernhaus in Umbrien, exklusive Golfvilla an Spaniens
Küste oder eine Jugendstilvilla in Berlin-Dahlem – solche und weitere
höchst attraktive Projekte werden im Rahmen des ImmobilienSalon
Berlin 2006 vorgestellt. Wer sich also mit dem Gedanken trägt, eine
Immobilie zur Eigennutzung oder als Anlageobjekt zu erwerben, kann
sich einen Überblick über ein hochwertiges Angebot aus
unterschiedlichen Ländern im InterContinental Berlin verschaffen.

Darüber hinaus werden in begleitenden Vorträgen auch
professionelle Informationen zu Finanzierung, Steuern, Vermögens- und
Anlageplanung geboten. So kann der Interessent sich auch gleich
angemessen über spezifische Rahmenbedingungen seiner beabsichtigten
Investition informieren.

Schon jetzt steht fest, dass ein langer Immobilienabend am
Freitag, dem ersten Veranstaltungstag bis 22.00 Uhr stressfreies und
entspanntes „Immobilien-Shopping“ ermöglicht. Und wer will, kann den
Abend noch im Hugos, dem eleganten Sterne-Restaurant mit
atemberaubendem Blick über Berlin oder in der beliebten Marlene Bar
ausklingen lassen. Öffnungszeiten: Freitag, 5. Mai, 10.00 bis 22.00
Uhr, Samstag, 6. Mai 10.00 bis 18.00 Uhr. Weitere Infos:
www.immobiliensalonberlin.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN