Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Das Düsseldorfer Traditionshotel eröffnet am 19. Mai 2008

Mit viel Spannung erwartet, wird der Breidenbacher Hof in Düsseldorf, nach fast drei Jahren Bauzeit, am 19. Mai 2008 feierlich wiedereröffnet. Das luxuriöse Hotel an der Kö wird neben 79 Gästezimmern und 16 Suiten, das Restaurant „1806“, eine Bar, Zigarrenlounge, drei Veranstaltungssuiten sowie einen Wellness- und Fitnessbereich mit Schwimmbad umfassen. Auf neun Stockwerken werden sich neben dem Fünf-Sterne-Hotel der Luxushotelkollektion Capella Hotels and Resorts 18 Privatresidenzen, Büroräume und edle Geschäfte und Boutiquen präsentieren.

Breidenbacher Hof

Bereits vor acht Jahren musste das Traditionshotel an der Düsseldorfer Königsallee wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten geschlossen werden. Vor fast drei Jahren wurde es abgerissen und erlebt nun seine Renaissance. Der Breidenbacher Hof wird vom deutschen Hotelpionier Horst Schulze und den Hoteleigentümern, der Immobilienfirma Pearls of Kuwait, wieder aufgebaut. Außerdem am Bau beteiligt sind die Düsseldorfer Bauherren ChandlerKBS und Architekten Hentrich-Petschnigg & Partner. Wie schon im Schloss Velden am Wörthersee, das als erstes Capella Hotel im Mai 2007 eröffnete, ist Peter Silling von Hotel Interior Design für die Inneneinrichtung und das Design verantwortlich.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN