Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Das beste Bett und mehr Raum in der Premium Class jetzt auch ab Zürich und Paris.

Der himmlische Komfort des Flatbed-Sitzes von South African Airways (SAA) ist jetzt auch auf den Flügen ab Zürich und Paris zu genießen. Der luxuriöse Sitz der Premium Class, der von Skytrax zum 2. Mal in Folge zum „weltbesten Business-Class-Sitz“ gekürt wurde, lässt sich für den erholsamen SAA-Nachtflug in ein völlig waagrechtes Bett umwandeln. 1,85 m Sitzabstand und 61 cm Sitzplatzbreite sind die Maße, die es den Passagieren in der Premium Class so richtig bequem machen. Mit Daunendecken und Kissen sowie einer Trennwand für die Privatsphäre steht dem ungestörten Schlummer auf dem Weg nach oder von Südafrika nichts mehr entgegen.

Wer noch oder wieder wach ist, kann sich an der Rückenmassagefunktion und an der individuell regulierbaren Leselampe, Fußstellung, Sitzhöhe und Rückenposition erfreuen. Premium-Reisenden stehen ein Laptop- und Telefonanschluss sowie ein extra großer Hightech-Monitor mit umfassendem Unterhaltungsangebot zur Verfügung. Das À-la-carte-Bordmenü mit Spitzenweinen aus Südafrika und Champagner rundet das Premium-Komfort-Erlebnis bei SAA ab.

SAA fliegt mit dem Airbus A340-200 ab Zürich drei Mal wöchentlich – Mittwoch, Freitag und Sonntag – und ab Paris täglich nach Johannesburg.

Ab Frankfurt bringt der Airbus A340-600 SAA-Reisende täglich nonstop nach Johannesburg sowie nach Kapstadt.

www.flysaa.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN