Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Congress Center Leipzig Gewinner des Meeting Experts Green Award

Das Green Globe zertifizierte Congress Center Leipzig ist für die Initiative „ICCA Green Traffic Project“ der Marketing Kooperation „Feel the Spirit“ mit dem Meeting Experts Green Award der Kategorie Nachhaltige Veranstaltung ausgezeichnet worden.

Auf Initiative von GCB German Convention Bureau e.V. und Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) wurden anlässlich der Green Meetings und Events Konferenz in Darmstadt am Abend des 26. Februar 2013 erstmals die Meeting Experts Green Awards verliehen, um das Engagement der Veranstaltungsbranche zum Thema Nachhaltigkeit zu würdigen. Die Preise wurden von einer unabhängigen Jury in den Kategorien Energiemanagement/ Ressourcenschonung, Nachhaltige Veranstaltung, Nachhaltige(s) Veranstaltungs-Zentrum/ Location, Nachhaltiges Personalmanagement und Nachhaltiges/r Unternehmen/ Verband vergeben.

Congress Center Leipzig ist Gewinner der Kategorie Nachhaltige Veranstaltung
Das Congress Center Leipzig war vom 22. bis 26. Oktober 2011 Gastgeber des 50. ICCA Congress und konzipierte anlässlich dieser Veranstaltung gemeinsam mit Akteuren der Leipziger Marketing Kooperation „Feel the Spirit“ ein nachhaltiges Mobilitätskonzept. Das so genannte „ICCA Green Traffic Project“ – unter der Verantwortung von Auszubildenden der verschiedenen Projektpartner aufwändig erarbeitet – ist eine tragfähige und öffentlich sehr positiv beachtete Transferlösung für die Kongressteilnehmer ausschließlich über den Öffentlichen Personennahverkehr. Für die Anreise unterstützte die Deutsche Bahn AG das Projekt mit einem vergünstigten Veranstaltungsticket.

„Das Projekt hat bewiesen, wie erfolgreich für die Umwelt eine Zusammenarbeit so vieler völlig verschiedener Projektpartner und Auszubildenden sein kann. In Leipzig wurde das Konzept in ähnlicher Weise bereits wiederholt und auch für andere Städte mit ähnlicher ÖPNV-Infrastruktur kann und sollte es Modellcharakter haben. Das „ICCA Green Traffic Project“ hat sehr erfolgreich nachhaltige Mobilität zum Thema gemacht. Das ist auszeichnungswert“, urteilte die Jury.

Nominiert in der Kategorie Nachhaltige Veranstaltung wurde der 34. Deutsche Evangelische Kirchentag Hamburg 2013 e.V. für die klimaeffiziente Verpflegung von 100.000 Besuchern.


Jury aus Fachleuten der Veranstaltungsbranche und von Umwelt-Institutionen
Zu den Mitgliedern der Jury des diesjährigen Meeting Experts Green Award gehörten Anja Lindner (Projekte – Beratung – Organisation für nachhaltige Gastronomie und Veranstaltungen), Professor Helmut Schwägermann (Hochschule Osnabrück, Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften), Professor Dr. Michael-Thaddäus Schreiber (EITW – Europäisches Institut für TagungsWirtschaft GmbH an der Hochschule Harz), Dr. Gunther Tiersch (Meteorologe ZDF, Wetterredaktion), Dr. Stefan Müssig (WUQM Consulting) und Dirk Walterspacher (CO2OL – Forest Finance Service GmbH). Sie entschieden nach den Kriterien Innovationsgrad & Originalität, Realisierbarkeit & Übertragbarkeit, Sinnhaftigkeit & Relevanz, Kosten & Nutzen sowie Evaluation & Dokumentation über die Award-Vergabe.

Ausrichter des neuen Meeting Experts Green Award sind das GCB German Convention Bureau e.V. und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC). Der Award wird künftig alle zwei Jahre anlässlich der greenmeetings und events Konferenz verliehen.

Detailinformationen zur den einzelnen Kategorien unter www.meeting-experts-award.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben