Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Concur bietet neue Funktionen zur leichteren Reisebuchung

Concur stellt seinen Kunden fortlaufend praktische Updates zur Verfügung – automatisch und ohne zusätzliche Kosten. Das macht die Reiseplanung dank neuer Funktionen durchgehend einfacher und komfortabler. Die Integration der Reisemanagement- und Sharing-Applikation „TripIT“ in Concur´s Geschäftsreise-Buchungstool ermöglicht es, die Reisen einfach zu organisieren und die Pläne mit Mitarbeitern zu teilen. Zusätzliche Anfrage-Funktionalitäten über das Programm „Travel Request“ zur Reisevorbereitung und Kostenbewilligung sowie eine weitere Partnerschaft mit einem Bahnticket-Dienst, der britischen „thetrainline.com“, stellen den Geschäftsreisenden zum richtigen Zeitpunkt die optimalen Informationen bereit und helfen bei einer effektiven Reiseplanung.



Die Integration von TripIt in Concur´s Geschäftsreise-Lösung gestaltet den gesamten Reiseprozess erheblich komfortabler. Nach einer einmaligen Autorisierung synchronisieren Geschäftsreisende ihre Reisepläne automatisch mit ihrem TripIt-Account. Damit ist ihr Reiseplan auf Smartphones und online am PC zugänglich. Die Reisenden haben sämtliche Daten ihrer Reise stets parat – von der Buchung über Termine zu Geschäftsessen, Meetings und alle anderen geplanten Aktivitäten.

Das ebenfalls neu zur Verfügung stehende Programm „Travel Request“ erlaubt Nutzern, Anfragen für Reisepläne und –kosten im Voraus bewilligen zu lassen. Das vereinfacht die Reiseplanung und die Kostenkontrolle. Es kann jederzeit nachvollzogen werden, ob alle Pläne und die Reiserichtlinien korrekt eingehalten werden, von der Buchungsanfrage über die Online-Buchung bis zum Kosten-Reporting.

Zudem macht die Integration des britischen Anbieters „thetrainline.com“ in Concur´s Reisebuchungstool die Buchung von Bahnfahrten in Großbritannien zur komfortablen Alternative. Nutzer können die Bahn nun einfach in ihre Reiseplanung genauso einfach einbeziehen, wie das mit Flügen, Autos oder Hotelreservierungen bereits der Fall ist. Damit bietet Concur neben der Deutschen Bahn, Amtrak (USA), SNCF (Frankreich) und VIArail (Kanada) nun Bahninhalte aus einem weiteren Kernland an. Concur Kunden können Flug- und Bahnoptionen auf einen Blick vergleichen und sich für die jeweils beste Variante entscheiden.

Matthias Linden, Verkaufsleiter für Concur in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sagt: „Wir wollen Geschäftsreisenden das Leben leichter machen. Daher ist die Integration von entsprechenden neuen Funktionen in unsere Online-Buchungssysteme ein wichtiger Teil unseres Konzepts. Für Kunden in EMEA und Asien sind vor allem Funktionen wichtig, mit denen Reisepläne und -kosten vor Reisebeginn bewilligt werden können – für unsere neu integrierten Applikationen rechnen wir daher mit einer hohen Nachfrage.“


www.concur.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben