Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Concur baut Geschäft in China aus

Concur ist der einzige Anbieter von Lösungen zur Reisebuchung und Reisekostenabrechnung in China, der multinationale Unternehmen unterstützen kann. Im Rahmen seines Engagements auf dem chinesischen Markt gab Concur eine strategische Partnerschaft mit der China DataCom Corporation Limited (CDC), einem Joint Venture von SAP und dem chinesischen Telekommunikationsunternehmen China Communications Services Corporation Limited, bekannt.

Die Zusammenarbeit erfolgt im Rahmen des „China Expansion Plans“ von Concur, der die Bereitstellung von lokal angepassten und globalen Reisekostenmanagementlösungen für chinesische Unternehmen zum Schwerpunkt hat. Firmen haben so eine bessere Kontrolle über ihr Reisebuchungs- und Reisekostenmanagement, können „die perfekte Geschäftsreise“ zusammenstellen und außerdem Teil einer neuen innovativen Ära auf dem schnell wachsenden Markt für Geschäftsreisen in China sein.

China ist heute der weltweit größte Markt für Geschäftsreisen. Untersuchungen der GBTA zeigen, dass dieser im Jahr 2015 ein Volumen von $291,2 Milliarden verzeichnete. Das entspricht einem übers Jahr gerechneten Zuwachs von 11,4 Prozent. Damit überflügelt der chinesische sogar den US-amerikanischen Markt, der $289,8 Milliarden stark war.1
Außerdem setzen chinesische Unternehmen, die organisch oder übernahmebedingt wachsen, auf Digitalisierung. Getrieben wird diese Entwicklung durch die breite Akzeptanz neuer Technologien, wie Cloud Computing, Big Data und Mobilanwendungen.

Um den chinesischen Markt zu adressieren, wird Concur auf Dienstleistungen aufbauen, die das Unternehmen schon heute einer Reihe von chinesischen Firmen zur Verfügung stellt. Die Investitionen, die Concur im Rahmen seines „China Expansion Plans“ tätigt, verdeutlichen das Engagement des Unternehmens, einem breiten Spektrum schnell wachsender, international tätiger Firmen in China integrierte Lösungen zum Reisebuchungs- und Reisekostenmanagement anzubieten. Zu den wichtigsten Ansätzen gehören:

– Lokale Anpassung: Die speziell auf chinesische Unternehmen
zugeschnittenen Concur-Lösungen für das Reisekostenmanagement
gewährleisten die Einhaltung der durch die chinesischen
Finanzverwaltungen vorgegebenen Richtlinien. Dazu zählen etwa
Vorgaben durch die Umsatzsteuerreform und weitere Regulierungen.
Darüber hinaus arbeitet Concur mit innovativen chinesischen
Partnerunternehmen, wie Ctrip und DiDi Chuxing, zusammen, um eine
integrierte Reisebuchungs- und Reisekostenmanagementlösung speziell
für Geschäftsreisen in China anzubieten.
– Globalisierung: Concur blickt auf über zwanzig Jahre globale
Erfahrung zurück. Von diesem Wissen profitieren chinesische Firmen.
Das Wissen um sowohl internationale als auch die örtliche
Gesetzgebung ermöglicht es chinesischen Unternehmen, auch in Zeiten
internationalen Wachstums regulatorische Vorgaben einzuhalten und
Reisekostenabrechnungen effizient zu verwalten. Concur kooperiert
zudem mit verschiedenen globalen Geschäftspartnern, um Unternehmen
dabei zu helfen, ihr Reisekostenmanagement im Ausland zu
vereinfachen. Dazu gehört auch die Einhaltung der Fürsorgepflicht
für international reisende Mitarbeiter. Außerdem unterstützt Concur
Unternehmen dabei, Möglichkeiten der Rückforderung von im Ausland
geleisteter Mehrwertsteuer zu nutzen.
– Digitale Transformation: Mit Concur können chinesische Unternehmen
wichtige Finanzprozesse digitalisieren. Dabei profitieren diese
Firmen von einer erhöhten Effizienz. Gleichzeitig können sie
Fehler, die auf menschlichem Versagen beruhen, ausschließen. Concur
erfasst die Ausgaben von Mitarbeitern und liefert jederzeit und
überall verfügbare, informative Berichte für die
Unternehmensleitung und Finanzabteilungen. In diesen Berichten
bündelt Concur Informationen zu Reise-Vorabgenehmigung,
Reisebuchung, Aufwendungen für Mitarbeiter und
Kreditkartenzahlungen in einem einzigen, einheitlichen System. Das
wiederum ermöglicht einen umfassenden Überblick über die Ausgaben
von Mitarbeitern, auf deren Basis Unternehmen entsprechende
Maßnahmen im Reisekostenmanagement durchführen können. Concur wird
sich auch weiterhin mit innovativen Technologien in die Bereiche
Cloud Computing und Big Data und mit mobilen Anwendungen in das
Finanzmanagement von Unternehmen einbringen und so dabei helfen,
den Wandel im Finanzbereich zu beschleunigen.
Quelle: Concur
1 GBTA BTI Outlook – China 2016H2, GBTA Foundation, Oktober 2016

Visadienste für Geschäftsreisende mit Ziel China bietet der Düsseldorfer Chinaspezialist FITT Tours an.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben