Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

CleverShuttle startet in Stuttgart

„Für gute Luft“ – mit diesem Kundenversprechen geht der Ridesharing-Dienst CleverShuttle nach Berlin, Hamburg, München und Leipzig nun auch in Stuttgart an den Start. Die Deutsche Bahn (DB), die seit 2015 an dem Start-up beteiligt ist, bietet damit nun auch Bahnreisenden in Stuttgart Anschlussmobilität an die Schiene mit umweltfreundlichen Fahrzeugen, die vor Ort keine klima- und umweltschädlichen Emissionen verursachen.

Fahrgäste bestellen das Fahrzeug per App und erhalten bereits während der Buchung Auskunft über Preis und voraussichtliche Ankunftszeit. Die App bündelt die individuellen Streckenwünsche und berechnet die optimale Streckenkombination für die verschiedenen Ziele der Fahrgäste. Der Festpreis gilt auch dann, wenn einmal keine Fahrgemeinschaft zustande kommt.

In Stuttgart steht eine Flotte aus zunächst zehn wasserstoffbetriebenen Toyota Mirai täglich zwischen 18:00 und 1:00 Uhr, freitags und samstags von 18:00 bis 4:00 Uhr sowie sonntags von 18:00 bis 0:00 Uhr zur Verfügung. Das Betriebsgebiet erstreckt sich auf das Stadtzentrum von Bad Cannstatt bis Kaltental. Bei entsprechender Kundennachfrage wird der Service ausgeweitet.

Frankfurt/Main und Dresden werden demnächst das Angebot erweitern.

Das Konzept von CleverShuttle ist behördlich genehmigt und steht im Einklang mit dem Personenbeförderungsgesetz; alle Fahrer sind im Besitz eines Personenbeförderungsscheins und werden intensiv geschult.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN