Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Cirrus stellt Saarbrücken-Hamburg ein

Ab 20. November wird die deutsche Fluggesellschaft Cirrus Airlines ihre Flüge von Saarbrücken nach Hamburg einstellen.

Wie die „Saarbrücker Zeitung“ unter Berufung auf den Pressesprecher des Unternehmens berichtet, könne die Strecke, die bis zu dreimal pro Tag bedient wird, nicht mehr profitabel betrieben werden.

Die Pläne von Cirrus, die Verwaltung zu Beginn des neuen Jahres von München nach Saarbrücken zu verlegen, bleiben laut dem Sprecher weiter bestehen. Das Unternehmen habe seinen Firmensitz im Handelsregister bereits offiziell nach Saarbrücken verlegt. Der Umzug finde dann von Januar bis April statt.

Mit dem Wegfall der Strecke Saarbrücken-Hamburg hat Cirrus dann keine Verbindung ab Saarbrücken mehr im Angebot. Allerdings seien mehrere Alternativstrecken im Gespräch – unter anderem eine Strecke nach Zürich, heißt es in dem Beitrag.

Quelle: dmm.travel





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben