Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Cirrus Airlines eröffnet neue Strecke zwischen Köln/Bonn und Genf

Ab 05. Mai fliegt Cirrus Airlines zweimal täglich vom Flughafen Köln/Bonn zum Aéroport International de Genève. Die renommierte deutsche Qualitäts-fluggesellschaft, Partner der Lufthansa, verbindet damit morgens und abends schnell und direkt die Städte an Rhein und Rhône.

„Wir schaffen zwischen Köln/Bonn und Genf eine Verbindung, die besonders den Wünschen und der großen Nachfrage der Geschäftsreisenden auf dieser Strecke entspricht“, sagt Cirrus Airlines Geschäftsführer Daniel Noraman. „Mit bestem Bordservice und zu Zeiten, die eine optimale Planung von Terminen und Meetings ermöglichen, verbindet Cirrus Airlines Genf mit der deutschen Wirtschafts- und Metropolregion.“ Hier haben große Unternehmen wie die Deutsche Telekom oder Ford ihren Sitz.

Cirrus Airlines fliegt die wichtigsten deutschen und europäischen Wirt-schaftsräume und Metropolen an. In der Schweiz hebt die Airline bereits erfolgreich von Zürich nach Salzburg sowie nach Dresden ab. An Bord der Fluggesellschaft genießen die Passagiere kostenlosen Service mit Zeitschriften, Tageszeitungen sowie einem köstlichen Essen und können am Lufthansa Bonusprogramm Miles & More teilnehmen und sowohl Prämien- als auch Statusmeilen sammeln.

Cirrus Airlines Flugtickets für diese Strecke sind buchbar in allen IATA-Reisebüros, über die Cirrus Airlines Reservierung unter Telefon 0180 4444 888 (0,24 €/Anruf) sowie im Internet unter www.cirrusairlines.de.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN