Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Chef on Board-Service ausgezeichnet

Gulf Air wurde bei den World Airline Catering Awards
von Skytrax für das beste Onboard-Catering sowohl in der First- als auch in
der Business-Klasse auf Langstrecken- und Interkontinental-Flügen
ausgezeichnet.

Gulf Air-CEO James Hogan freut sich über die Auszeichnung: „Sie zeigt, dass
unsere Strategie aufgeht, den Service für Geschäftsreisende ständig zu
verbessern.“ Die Anstrengungen in dem Premium-Bereich sei mit dem
Skytrax-Award belohnt worden. Hogan setzt konsequent auf Verbesserungen für
Geschäftsreisende: So investiert Gulf Air allein in diesem Jahr zehn
Millionen US-Dollar in Skybeds für die First- und Business-Klasse und in das
Entertainment-System. Außerdem wurde das Catering-Konzept durch eine
Buffet-Lösung ergänzt, die neben dem Dining on Demand die Gäste jederzeit
mit Snacks und Getränken versorgt.

Infos über die Auszeichnung:
http://www.airlinequality.com/2005/catering-05.htm

Über Gulf Air
Gulf Air ist die nationale Fluggesellschaft von Abu Dhabi, Bahrain und Oman.
Die einzige pan-arabische Airline in der Golfregion wurde 1950 gegründet.
Gulf Air fliegt zur Zeit weltweit 44 Städte in 30 Ländern an. Die Flotte
besteht aus 34 Flugzeugen und gehört zu den modernsten im Mittleren Osten.






Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben