Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Check-in von Condor-Passagieren künftig im Abflugbereich B

Die Abfertigung der Fluggesellschaft Condor findet ab Montag, den 29. Oktober – ein Tag nach Inkrafttreten des neuen Winterflugplans am Münchner Airport – nicht mehr im Terminal 2, sondern im Abflugbereich B im Terminal 1 des Münchner Flughafens statt. In diesem Bereich checken Passagiere der Fluggesellschaft künftig ein. Mit dem Umzug erweitert die Condor für ihre Fluggäste den sogenannten „Late Night“-Service in München: Passagiere können am Vorabend ihrer Reise von 18:00 bis 21:00 nunmehr für alle Condor-Flüge des folgenden Tages ihr Gepäck aufgeben. Ankommende Flüge der Airline verteilen sich auf die Ankunftsbereiche A und B im Terminal 1.

Condor, die gemessen an der Anzahl der Passagiere die drittgrößte Airline am Münchner Flughafen ist, fliegt ab München die vier City-Verbindungen nach Barcelona, Madrid, Rom und Istanbul.

www.munich-airport.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN