Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Chalair Aviation nimmt Hamburg – Antwerpen auf

Ab dem 4. Juli 2016 wird die von Geschäftsreisenden gefragte Strecke Hamburg – Antwerpen nach nur kurzer Unterbrechung wieder im Streckennetz von Hamburg Airport vertreten sein. Die Fluggesellschaft Chalair Aviation verbindet die beiden Hafenstädte zunächst fünfmal wöchentlich montags bis freitags per Direktflug. Später soll ein zweiter täglicher Flug angeboten werden. Geflogen wird mit eienr 19-sitzigen Beechcraft 1900.

Nach Insolvenz der belgischen Fluggesellschaft VLM Airlines wurde die Strecke Hamburg – Antwerpen am 22. Juni mit sofortiger Wirkung eingestellt. Jetzt übernimmt Chalair Aviation die Route. Die auf regionalen Flugverkehr spezialisierte Airline ist Partner des Vielfliegerprogramms von Air France/ KLM.
Tickets sind online über www.chalair.eu oder im Reisebüro buchbar.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben