Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Certified Conference Hotel mit vier starken Trägern

Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren unterstützt Prüfsiegel

Das Prüfsiegel Certified Conference Hotel hat einen neuen aktiven Kooperationspartner: die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. mit rund 700 Mitgliedern. Somit steht der Qualitätsstandard für Tagungshotels auf vier starken Säulen. Gründungsorganisationen sind der Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR), die Deutsche Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM) und das German Convention Bureau e.V. (GCB).

„Für Veranstaltungsplaner in Deutschland bedeutet das Prüfsiegel Certified Conference Hotel eine enorme Arbeitserleichterung und signifikante Produktivitätserhöhung“, so Gerhard Bleile, Vorsitzender der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren. „Rein rechnerisch betragen die Savings durch die Sicherheit bei der Wahl geeigneter Tagungsorte – konservativ gerechnet – weit über 30.000 Arbeitstage pro Jahr.“ Das sei ein echter Mehrwert.


Die Partnerschaft zwischen Certified Conference Hotel und der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren war schon im Frühjahr beschlossen worden. Die Integration in die bestehenden Strukturen erfolgte bis Ende September. In diesem Zusammenhang erfolgte auch eine Umgestaltung des Logos für Certified Conference Hotel.

Um die Auszeichnung Certified Conference Hotel zu erhalten, muss ein professionelles Tagungshotel 67 definierte Qualitäts-, Komfort- und Servicekriterien erfüllen, die intensiv geprüft werden. Sie wurden gemeinsam mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) entwickelt.

Bisher verfügen 136 Hotels über die Auszeichnung, mehr als 50 weitere Häuser befinden sich zurzeit im Prüfprozess.

www.vdr-conferencehotel.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben