Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Cathay Pacific senkt Treibstoffzuschläge

In Zeiten, wo spätestens 20 Minuten nach einer Erhöhung der Rohstoffpreise an den Märkten schlagartig alle Fluggesellschaften ihre Kerosinzuschläge nach oben anpassen, wirkt das Vorgehen von Cathay Pacific schon sehr verwunderlich. Die Airline senkt zum 1. Juli 2011 die Spritbeteiligung für Cathay Pacific und Dragonair Tickets. Der Zuschlag sinkt auf der Kurzstrecke (innerhalb Asiens) um rund 1,50 Euro pro Strecke. Auf der Langstrecke spart der Fluggast etwa 5,00 Euro pro Flug.


Ist zwar nicht viel, aber doch sehr erfreulich, wenn man sieht, das die Preise nicht nur eine Richtung kennen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben