Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Cathay Pacific fliegt mit einem Airbus A350-900 von Düsseldorf nach Hong Kong

Exakt ein Jahr nach dem Erstflug Düsseldorf – Hong Kong, fliegt Cathay Pacific Airways ab jetzt mit dem neuen Airbus A350-900 von Nordrhein-Westfalens Hauptstadt ans Südchinesische Meer. Vier Mal in der Woche bringt die asiatische Fluggesellschaft ihre Kundschaft mit einem der modernsten Flugzeuge am Markt nonstop in elf Stunden und zehn Minuten nach Hong Kong. Die Strecke Düsseldorf – Hong Kong wird jeweils montags, dienstags sowie donnerstags und samstags in einer Drei-Klassen-Konfiguration mit 280 Sitzplätzen geflogen.

Der neue Flugzeugtyp bietet den Fluggästen von Cathay Pacific die neueste Generation an Sitzen in der Business Class, Premium Economy Class sowie Economy Class, WLAN an Bord sowie Live-TV und ein noch besseres Bordunterhaltungsprogramm. In der Business Class erwartet Reisende das großzügigste, über zwei Meter lange Bett von Cathay Pacific; in der Premium Economy Class genießen Reisende bei einem Sitzabstand von über ein Meter noch mehr Beinfreiheit und können sich weiter zurücklehnen und in der Economy Class profitieren Fluggäste von noch mehr Service und einem erstklassigen Bordunterhaltungsprogramm.

Ein Tipp für Passagiere, die in der Business Class mit Cathay Pacific unterwegs sein werden. Die Reihen 20 und 21 sind separat und versprechen mehr Ruhe auf dem Flug.
Ein weiterer Tipp für Fluggäste, die in der Economy reisen. Sollten die Notausgangsplätze bzw. XXL-Sitze bereits vergeben sein, reist es sich auf Platz A Reihe 60 (oder genau gegenüber) fast so gut wie auf den Notausgangssitzen und/oder XXL-Sitzen. Durch die Anordnung der Sitze ist auf diesen Plätzen eine außergewöhnlich hohe Beinfreiheit gegeben.
Tickets gibt es auf: www.cathaypacific.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben