Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Carlson Wagonlit Travel schließt die Akquisition von Navigant International

Der weltweit zweitgrößte Geschäftsreiseanbieter Carlson Wagonlit Travel
(CWT) hat die Akquisition von Navigant International Inc., bekannt unter dem
Firmennamen TQ3Navigant, abgeschlossen. Die Absicht, Navigant zu übernehmen,
wurde ursprünglich am 27. April 2006 bekannt gegeben und erhielt am 12. Juli
2006 alle behördlichen Genehmigungen sowie die Zustimmung der Navigant
Anteilseigner in einer außerordentlichen Versammlung.

Zeitgleich mit der Akquisition von Navigant wird auch die Übernahme des
50prozentigen Accor-Anteils an CWT durch Carlson Companies und One Equity
Partners (OEP) abgeschlossen. Am 27. April 2006 verkündeten Carlson, ein
Weltmarktführer im Bereich Reise, Hotellerie, Gastronomie und Marketing, und
OEP, eine Private Equity Tochter von JPMorgan Chase & Co., die geplante
Neuverteilung der Anteile. Vorbehaltlich der behördlichen Genehmigungen
gaben sie die Erhöhung von Carlsons Anteil an CWT auf 55 Prozent und die
Übernahme der verbleibenden 45 Prozent durch OEP bekannt.

Seit der Verkündung der beabsichtigten Navigant-Übernahme durch CWT arbeiten
Fachleute beider Firmen an der Integration und schaffen die
Rahmenbedingungen für die Zusammenführung von Management, Mitarbeitern,
operativem Geschäft, Dienstleistungen und Technologie. Nun nach Abschluss
der Akquisition können Prozesse beschleunigt werden, so dass Mitarbeiter,
Leistungsträger und Kunden von Navigant sukzessive auch im Tagesgeschäft die
Synergien des Zusammenschlusses mit CWT erkennen werden.

„Durch die Bemühungen der letzten Monate haben wir diese Transaktion
verwirklichen können. Wir freuen uns nun auf die Zusammenarbeit mit den
Kunden und Kollegen von Navigant sowie auf das kombinierte
Leistungspotenzial der beiden Geschäftsreiseanbieter“, so Hubert Joly,
Präsident und CEO von Carlson Wagonlit Travel.

Durch die Akquisition von Navigant verdoppelt sich die Größe von CWT in
Nordamerika. Die Präsenz im Raum Asien-Pazifik wird durch die
Niederlassungen von Navigant in Australien und Neuseeland ausgebaut. Heute
ist CWT der weltweit zweitgrößte Geschäftsreiseanbieter.

„Der heutige Tag stellt einen Meilenstein für beide Firmen wie auch die
Reisebranche dar. Reise und Travel Management sind für Carlson seit den
siebziger Jahren ein Kerngeschäft und wir freuen uns darüber, dass wir als
neuer Mehrheitseigner von CWT noch mehr Einfluss auf die
Geschäftsreisebranche nehmen können“, so Marilyn Carlson Nelson,
Geschäftsführerin von Carlson Companies. „Kunden werden weltweit von unseren
gemeinsamen Kompetenzen und den erweiterten Ressourcen profitieren, indem
wir ihre Bedürfnisse erkennen und erfüllen.“

Carlson Wagonlit Travel ist einer der führenden Anbieter im Management von
Geschäftsreisen für Konzerne, kleine und mittelständische Unternehmen sowie
Regierungsinstitutionen. CWT entwickelt und implementiert Travel
Management-Programme, die auf Beratungsexpertise, einer starken
Einkaufsmacht, technologischem Know-how und qualitativ hochwertigem Service
basieren. Mit einem Jahresumsatz von 26 Milliarden US $ operiert CWT in mehr
als 150 Ländern.

www.carlsonwagonlit.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben