Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Burj Dubai ist das höchstes Gebäude der Welt

Am 21. Juli ist es soweit. Der noch im Bau
befindliche Burj Dubai wird höchster Wolkenkratzer der Welt und die
Boomstadt Dubai um einen Superlativ reicher.

Die letzte Messung der Projektleiter ergab eine Höhe von 507,3
Metern bei 140 Stockwerken – der Burj Dubai wird damit am Samstag den
509 Meter hohen bisherigen Spitzenreiter „Taipei 101“ aus Taiwan
überholen.

Rund 6.000 Menschen arbeiten Tag und Nacht an der Verwirklichung
des Projektes und freuen sich auf neue Weltrekorde in gleich vier
Kategorien: höchste freistehende Konstruktion, höchstes Dach, höchste
Antenne und höchstes nutzbares Stockwerk – darüber hinaus verfügt der
Burj Dubai über die höchste Aussichtsplattform der Welt mit einer
Fernsicht von 80 Kilometern.

„Der Burj Dubai ist weiterer Ausdruck der beeindruckenden
Leistungsfähigkeit Dubais“, so Mara Kaselitz, Direktorin des Dubai
Department of Tourism and Commerce Marketing in Deutschland. „Mit dem
neuen höchsten Gebäude ist nicht allein Dubai, sondern die ganze Welt
um ein Wahrzeichen reicher“, Kaselitz weiter.

Der Burj Dubai beherbergt ein exklusives Armani Hotel, die Dubai
Mall – die weltweit größte Shoppingmall, luxuriöse Suiten und Büros,
Appartements, vier Swimming Pools, Restaurants, Fitnessräume und
viele weitere Freizeiteinrichtungen. Seine Spitze ist aus einer
Entfernung von 95 Kilometern sichtbar.

www.dubaitourism.ae





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben