Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Bundesweite Störung bei der Telekom-Tochter

Am Dienstag gegen 16 Uhr tat sich nichts mehr. Weder Sprachdienste noch SMS Versand. Das Netz der Telekom-Tochter T-Mobil war plötzlich tot.
Laut Spiegel-online sucht T-Mobil nach der Ursache, konnte aber nicht sagen, wann die Störung behoben sein wird.

Die Kunden der Discountanbieter die das T-Mobile-Netz nutzen, sind ebenfalls betroffen.

Auf der Seite von T-Mobil findet sich links unten ein kleiner Hinweis:
„Technische Störung – Netzausfall

Aufgrund einer technischen Störung steht Ihnen das T-Mobile Netz zurzeit nicht zur Verfügung. Wir arbeiten intensiv an einer Behebung der Störung. „.

Mit fast 40 Millionen Kunden ist T-Mobil der größte Anbieter in Deutschland.

Up Date

In der Nacht konnte die Störung behoben werden.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben