Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Büro auf Schienen

Zeit ist Geld: Immer mehr Geschäftsreisende wissen die Vorteile
des Bahnfahrens zu schätzen. Kein Wunder: Bahnfahren ist
schnell, komfortabel, umweltfreundlich – und die 1. Klasse
eignet sich bestens als mobiles Büro auf Schienen!

So fühlt sich Klasse an: Exklusivität, persönlicher
Service und Komfort – das bietet
die 1. Klasse der Deutschen Bahn, vor
allem für Geschäftsreisende.
In bequemen Ledersitzen mit großer Beinfreiheit
und ausgiebig Abstand zum Nachbarn
bietet sich reichlich Platz zum Arbeiten. Die
Tische an den Sitzplätzen und Laptop-Steckdosen
an vielen Plätzen bilden eine stabile Basis
für geschäftliche Aktivitäten. Zusätzlich sorgen
Mobilfunkverstärker in speziellen Zugbereichen
für störungsfreien Handy-Empfang – so lässt
sich die Zeit effektiv nutzen.



Apropos Laptops: Kein anderes Transportmittel
bietet so optimale Bedingungen zur Internetnutzung
wie der ICE – und das inzwischen auf
rund 1500 Kilometern des Streckennetzes.
Während der Fahrt können Passagiere mit
einem WLAN-fähigen Laptop via HotSpot von
T-Mobile drahtlos surfen – und das bei Spitzengeschwindigkeiten
bis zu 300 km/h! Ganz neu dabei auf der Online-Schiene: die Verbindung
Frankfurt–Hamburg. Bis heute sind bereits 50
ICE-Züge mit HotSpots ausgerüstet, rund 20
weitere sollen in Kürze hinzukommen.
Praktisch: Zeitkontingente können direkt im
ICE online bestellt und per Kreditkarte bezahlt
werden. T-Mobile-Kunden können sich sogar
sofort einloggen. Und für Vielfahrer gibt es für
29 Euro die Flatrate in Form eines HotSpot-
Passes mit 30 Tagen Nutzungsdauer.

Genuss, Entspannung und individueller
Service
kommen an Bord auch nicht zu kurz:
Der „Am-Platz-Service“ verwöhnt die Passagiere
mit Speisen und Getränken aus dem Bordbistro,
das freundliche Personal verteilt eine
große Auswahl an aktuellen Tageszeitungen.



DB Lounges: 1. Klasse im Bahnhof

Die 14 DB Lounges garantieren einen angenehmen
Aufenthalt: Kleine Sitzgruppen mit bequemen
Sesseln oder Sofas lassen viel Beinfreiheit
und sorgen für eine angenehm ruhige Atmosphäre.
Um während der Wartezeit noch Arbeiten
zu erledigen, stehen Laptop-Arbeitsplätze
mit T-Mobile HotSpot Internetzugang bereit.
Zusätzlich wird den Reisenden an den Service-
Stationen eine Auswahl an kostenlosen alkoholfreien
Heiß- und Kaltgetränken angeboten, und
mit Zeitungen, Magazinen und TV-News bleiben
sie jederzeit über das Tagesgeschehen auf dem
Laufenden. Kurz: Arbeiten oder Entspannen – in
den 14 Lounges der Deutschen Bahn haben
Geschäftsreisende die Wahl!

Weitere Infos zu den HotSpots gibt es unter
www.imICE.de, zur Deutschen
Bahn unter www.bahn.de.

– Advertorial –





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben