Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

British Airways macht auch Blackberrys zur Mobilen Bordkarte

Nach der Einführung der Mobilen Bordkarte für das iPhone bietet British Airways ab sofort auch Nutzern von Blackberrys diesen Service.
Die Mobile Bordkarte wird als Barcode auf dem Bildschirm des Blackberrys angezeigt. Am Gate hält der Fluggast sein Gerät dann nur noch an einen entsprechenden Scanner, der den Barcode ausließt. Danach kann der Kunde direkt an Bord des Flugzeugs gehen.

Voraussetzung für die Nutzung der Mobilen Bordkarte ist die Mitgliedschaft im British Airways Executive Club. Der Beitritt zum Executive Club kann kostenfrei auf ba.com erfolgen.

Reisende in Deutschland können die Mobile Bordkarte an allen deutschen Flughäfen nutzen, die British Airways anfliegt: Berlin-Tegel, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart.

Für Smartphones mit Android-Betriebssystem wird die Mobile Bordkarte ab nächstem Monat zur Verfügung stehen.

www.britishairways.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN