Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Bonus-Programm der Hotelgruppe Meliá jetzt auch für MICE-Planer

Etwa ein Viertel der weltweit über 350 Häuser, die die spanische Hotelgruppe Meliá Hotels International betreibt, sind prädestiniert für Tagungen und Veranstaltungen. In den vergangenen Jahren verzeichnete das MICE-Business der Kette ein überproportionales Wachstum – sowohl in Deutsch­land, dem nach Spanien mit 22 Ho­tels zweitgrößten europäischen Markt, als auch weltweit. Um den Schulterschluss zu den MICE-Planern möglichst eng zu gestalten, hat Meliá sein seit 1997 bestehendes Kunden­bindungsprogramm „mas amigos“, an dem rund 20.000 deutsche und welt­weit 85.000 Reisevermittler teilneh­men, auf Veranstaltungsplaner aus­geweitet. Sascha Horn, in Deutsch­land zuständig für das nationale und internationale MICE-Geschäft von Meliá, sieht vor allem auch im Hinblick auf die sieben verschiedenen Marken, die unter dem Meliá-Dach zusammengefasst sind, „signifikante Wachstumschancen im MICE-Sektor, die wir nur in enger Zusammen­arbeit mit unseren Planungspartnern nutzen können. Sie möchten wir mit dem erweiterten Bonusprogramm für die hervorragende Zusammenarbeit und für ihre Treue belohnen“.

Wer am Prämiensystem teilnehmen möchte, kann sich über die Website www.mymasamigos.com anmelden und dort auch sein Treuekonto verwalten. Mitglieder des attraktiven mas amigos Bonusprogramms genießen zahlreiche Vor­teile. Mit jeder verkauften Übernachtung können Punkte gesammelt und beispiels­weise gegen Hotelaufenthalte, Flüge oder Mietwagen von Partnerunternehmen, Ge­schenke oder Bargeld eingetauscht werden. Bei jeder eigenen Übernachtung in einem der 350 Meliá-Hotels weltweit gibt’s darüber hinaus Sondertarife für die YHI-Spas, günstige Upgrades oder Ermäßigungen von bis zu 40 Prozent auf den Zim­merpreis. Mit regelmäßigen, auf die Kundenprofile zugeschnittenen Online-Newslettern werden die teilnehmenden Veranstaltungsplaner über alle Neuheiten und speziellen Angebote informiert.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben