Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Bodendienste am Stuttgarter Flughafen streiken

Im Tarifkonflikt mit der Stuttgart Ground Services GmbH (SGS) hat die Gewerkschaft ver.di ihre Mitglieder am 03. März 2017 erneut zum Streik aufgerufen. Es kann deshalb für Fluggäste zu Beeinträchtigungen kommen. Die SGS übernimmt für viele Airlines am Flughafen Stuttgart die Passagierabfertigung, also Tätigkeiten wie z.B. den Ticketverkauf, das Einchecken oder das Boarding vor dem Abflug.

Passagieren wird empfohlen, etwas mehr Zeit einzuplanen, online einzuchecken und sich möglichst auf Handgepäck zu beschränken. Fluggäste sollten sich auch bereits vor der Anreise zum Flughafen über den aktuellen Stand ihres Fluges zu informieren. Zeitnahe Informationen zum Warnstreik am Flughafen erhalten Reisende auf der Website des Flughafens unter www.stuttgart-airport.com, sowie bei Twitter (@str_flughafen) oder bei ihrer Airline.
Quelle: Flughafen Stuttgart





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben