Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

bmi regional und Air Dolomiti starten Code Share

Ab sofort ist es möglich die folgenden von Air Dolomiti betriebenen Strecken über eine BM Flugnummer zu buchen. Die Vereinbarung gilt für die bmi regional Anbindungsflüge von und nach München zu bmi regional Preisen. Air Dolomiti ist die italienische Gesellschaft der Lufthansa Gruppe, die die wichtigsten italienischen Flughäfen mit Deutschland, insbesondere dem Münchner Hub, verbindet.

Die neue Codeshare-Vereinbarung der Fluggesellschaften gilt für die Strecken:
München-Florenz / Florenz-München
München-Venedig / Venedig-München
München-Verona / Verona-München
München-Bari / Bari-München
München-Bologna / Bologna-München

Somit wird es für bmi regional Kunden von/nach Bristol, Southampton, Norrköping, Rostock, Saarbrücken, Lublin und Brünn nun möglich sein, über den München Terminal 2 Hub nicht nur nach Bergamo, bmi regionals bestehende Italienverbindung umzusteigen, sondern eben auch zu diesen fünf zusätzlichen Städten in Italien.

Air Dolomiti fliegt die Strecken mit Embraer 195 Jets, die mit 120 Ledersitzen in einer 2+2 Konfiguration bestuhlt sind. bmi regional fliegt mit Embraer ERJ-145 Jets, die mit 49 Ledersitzen in einer 1+2 Konfiguration bestuhlt sind.

Mehr auf www.flybmi.com und auf www.airdolomiti.it.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben