Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

bmi führt Bonusprogramm für Geschäftsreisende und Unternehmen ein

Bei Englands zweitgrößter Airline bmi (British Midlands) bekommen ab sofort Geschäftsreisende und deren Unternehmen für jeden Flug Bonusmeilen. Das neue Meilenprogramm „Company Rewards“ richtet sich vor allem an kleine und mittelständische Unternehmen. Bei jedem Geschäftsflug sammelt der Passagier Meilen und seine Firma gleichzeitig Bonuspunkte. Die errechnen sich aus Buchungsklasse und geflogene Meilen. Sie können gegen Flugvoucher, Bargeld oder als Spenden für gemeinnützige Projekte eingetauscht werden. Bucht ein Unternehmen innerhalb eines Jahres bmi-Flüge im Wert von über 10.000 Euro, wird zudem vier Prozent der Summe zurückgezahlt.

Seit dem Richterspruch des Bundesarbeitsgerichts 2006 sind auf Geschäftsreisen gesammelte Flugmeilen Eigentum des Arbeitgebers. bmi führt mit seinem Bonusprogramm eine attraktive Lösung ein, welche Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichzeitig belohnt und die Reisekosten im Unternehmen senkt.

Bonusmeilen und Punkte können auf allen bmi-Flügen gesammelt werden. Der Star Alliance-Partner fliegt unter anderem täglich außer samstags von Köln/Bonn in die East Midlands in Großbritannien. Kostenlose Registrierung unter www.flybmi.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben