Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

BME-Symposium zur Einführung von Online-Buchungstools

CorporateWorld und SpaceNet erläutern auf dem BME-Symposium die Do’s and Dont’s bei der Einführung von Online-Buchungstools

Geschäftsreisen werden immer wichtiger – und teurer. Dies ist das Ergebnis zahlreicher aktueller Studien. Bei einem jährlichen Reisevolumen von ca. 50 Mrd. Euro ist es vor allem für die exportstarken Mittelständler wichtig zu wissen, wie sie ihre Kosten im Blick behalten, ohne den Anschluss an Kunden und Partner im Ausland zu verlieren. Eine Antwort darauf liefern webbasierte Buchungssysteme. Auf dem 42. Symposium des Bundesverbands für Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME), das vom 12. bis 14. November in Berlin stattfindet, stellt die CorporateWorld GmbH zusammen mit der SpaceNet AG die verschiedenen Aspekte bei der Einführung und Nutzung von Buchungssystemen vor.

Eine zeitgemäße Planung von Geschäftsreisen zielt darauf ab, Reisende so flexibel und selbständig wie möglich zu machen und damit Kosten für Reisebüros, interne Abteilungen oder Beschaffungsaufwendungen zu reduzieren, aber auch willkürliche Buchungen zu vermeiden. Die Nutzung von webbasierten Buchungssystemen spielt bei der Kostenoptimierung des Reisemanagements eine entscheidende Rolle. So liefern intelligente Systeme auf Knopfdruck die passenden Reiseangebote und unterstützen durch die Verknüpfung von Zahlungsmittel und Buchung die sinnvolle Aufbereitung der Transaktionsdaten.

Die CorporateWorld GmbH, die auf die Planung, Buchung und Abrechnung von Geschäftsreisen spezialisiert ist, setzt neben der CorporateWorld MasterCard vor allem auf webbasierte Anwendungen. So ist die Buchung von Flügen, Autos, Hotels oder Zugfahrten über das CorporateWorld-Portal anwenderfreundlich und selbsterklärend konzipiert. Dahinter steht eine komplexe Technik, die es ermöglicht, beispielsweise alle Fluglinien, auch Low-Cost-Carrier, über verschiedene Datenquellen zu einer komfortablen Übersicht zusammenzuführen. Was dieser Ansatz für das Einsparpotential eines Unternehmens bedeuten kann, zeigt CorporateWorld beim BME-Symposium gemeinsam mit der SpaceNet AG, die bereits gezielt auf Buchungen im Internet zurückgreift. Am Dienstag, dem 13. November, werden Bob Gottinger, Prokurist bei CorporateWorld, und Michael Emmer, Geschäftsleiter Vertrieb und Websolutions der SpaceNet AG, gemeinsam die verschiedenen Aspekte sowie die Do’s and Dont’s von Online Booking Engines vorstellen. Die Veranstaltung „Online Booking Engines für mittelständische Unternehmen“ von 9:35 bis 10:15 Uhr richtet sich dabei sowohl an Travel-Manager, Einkäufer, Personaler, Controller und Assistenten, die über die Einführung eines Online-Tools für das Unternehmen nachdenken und sich über die verschiedenen Einsatzbereiche und Vorraussetzungen eines solchen Tools informieren möchten.

www.corporateworld.biz





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben