Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Bestes Entertainment über den Wolken

Unerreicht in Sachen Bordunterhaltung: Bei den Skytrax World Airline Awards erhielt Emirates die begehrte Auszeichnung „World’s Best Airline Inflight Entertainment 2005”. Mehr als eine Million Fluggäste aus über 85 Ländern hatten dafür zwischen Juni 2004 und Mai 2005 die Bordunterhaltungsprogramme aller Airlines nach verschiedenen Kriterien bewertet – von der Auswahl der Filme, Fernseh- und Audiokanäle über Interaktivität bis hin zur Qualität der Kopfhörer.
Auch in den Kategorien „Best Airlines – Middle East” und „Best Regional Airline – Middle East and Africa” erreichte die in Dubai beheimatete internationale Airline Platz eins; im Bereich “Best Economy Class (intercontinental)” wurde sie Zweiter. Zudem erhielt sie den „Airline of the Year Bronze Award”. Insgesamt berücksichtigte die größte Passagierumfrage der Welt, die jährlich von dem unabhängigen Marktforschungsunternehmen Skytrax durchgeführt wird, zwölf Millionen Stimmen.

„Das Konzept der Bordunterhaltung hat sich in den letzten zehn Jahren komplett gewandelt, wobei die Bedeutung guten Entertainments für den Fluggast weiter wächst”, kommentierte Peter Miller, Director of Marketing bei Skytrax. „Da der Gast sein Programm selbst bestimmen möchte, steht die Auswahl an erster Stelle. Wir gratulieren Emirates zu diesem Erfolg, besonders angesichts der harten Konkurrenz einiger anderer großer Airlines. Emirates setzt auch weiterhin Maßstäbe für die Branche.“

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Unseren Gästen das beste aller Unterhaltungsprogramme zu bieten, ist für uns ein wichtiges Anliegen”, sagte Volker Greiner, Sales Manager Germany bei Emirates. „1992 haben wir als erste Airline Personal TV in allen Klassen eingeführt – und seither setzen wir alles daran, auch die beste Auswahl anzubieten. Heute investieren wir etwa zehn Millionen US-Dollar pro Flugzeug in Bordunterhaltungs-Systeme.“

Das hochmoderne System, das über 500 On-demand-Kanäle bietet, ist bereits in rund 20 Prozent der Flugzeuge verfügbar und wird in alle neuen Maschinen eingebaut. Das Filmprogramm umfasst bis zu 50 aktuelle Hollywood-Produktionen, über 25 Klassiker und zahlreiche Disney-Filme. Hinzu kommt eine Auswahl von mehr als 50 TV-Pro-grammen sämtlicher Bereiche und über 350 Audio-Kanäle mit 6.000 Musikstücken aus aller Welt, darunter CD-Neuerscheinungen, Hörbücher, Klassik und Comedy. Rund 40 Spiele runden das Angebot ab. Zudem kann der Gast E-Mails und SMS senden und empfangen und an Bord telefonieren.

www.emirates.de






Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben