Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Best Western baut ein neues Hotel in Biberach

Im Herzen von Biberach entsteht ein neues Best Western Hotel: Am 25. Oktober 2018 fand die symbolische Grundsteinlegung für den Neubau statt. Das Hotelprojekt ist Teil des 18-Millionen-Euro-Projekts „Bismarck-Carré“ der FIDES Gruppe mit Sitz in Ulm, die neben dem 109-Zimmer-Hotel in dem Gebäude auch Wohnungen und eine Tiefgarage baut.
Das neue Hotel wird von Oliver Schreiber betrieben, der bereits erfolgreich in Ulm das Vier-Sterne Best Western Plus Hotel Atrium mit 72 Zimmern sowie das angeschlossene Sternerestaurant Siedepunkt führt.

Neben 109 Zimmern wird das neue Biberacher Hotel über zwei Konferenzräume einen Fitnessbereich und eine Bar verfügen. Dass die Kapazitäten der bestehenden Hotelbetriebe der Nachfrage von Touristen und Geschäftskunden in Biberach mit mehr als 130.000 Übernachtungen pro Jahr längst nicht mehr hinterherkämen, macht der neue Hotelbetreiber Oliver Schreiber deutlich: „Biberach hat mehrere international tätige Unternehmen, welche bei der Unterbringung von Geschäftskunden auf Hotels in der Umgebung bis nach Ulm hin ausweichen müssen. Ein Hotel in dieser Größenordnung ist dringend notwendig – für Geschäftskunden und Touristen.“
Die Eröffnung des Hauses ist für Frühjahr 2019 geplant.
Quelle: Best Western Hotels Central Europe GmbH





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!




    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN