Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Besondere Services für in Frankfurt ankommende Langstrecken-Gäste

Lufthansa erweitert ihr Serviceangebot für Premiumgäste um ein weiteres Highlight – am Frankfurter Flughafen hat am 26. Januar die erste Welcome Lounge im weltweiten Lufthansa-Netz ihre Pforten geöffnet. Das neue Konzept der Lounge orientiert sich an den Bedürfnissen der mit Lufthansa-Langstreckenflügen ankommenden Passagiere und kann von Gästen der First und Business Class sowie Statuskunden exklusiv genutzt werden.

Auf rund 1200 Quadratmetern Gesamtfläche finden die Gäste der Welcome Lounge auf zwei Etagen alle Annehmlichkeiten, um sich nach einem Interkontinentalflug zu erfrischen und für den anstehenden Tag vorzubereiten. Im Obergeschoss befindet sich der großzügige Komfort- und Bistrobereich. Hier können sich die Gäste bei Snacks und einem Frühstücksbüffet mit kalten und warmen Speisen stärken oder in den komfortablen Relaxsesseln der Ruhezone entspannen. Im Arbeitsbereich stehen neben dem loungeweiten drahtlosen Internetzugang Arbeitsplätze und kostenfreie Internet-Terminals zur Verfügung. Die große Garderobe am Empfang bietet die Möglichkeit, das Gepäck während des Loungeaufenthalts zu verstauen.

Größter Wert wurde bei der Planung auf den modernen Duschbereich im unteren Geschoss gelegt. Insgesamt 28 hochwertige Duschbäder in elegantem Design laden dazu ein, sich nach dem Flug zu erfrischen. Ein Concierge organisiert die Vergabe der Duschen und koordiniert darüber hinaus weitere Kundenwünsche wie beispielsweise einen Bügelservice für Mitglieder des HON Circles, First Class Gäste und Gäste mit Senatorenstatus.

“Mit der Welcome Lounge schaffen wir für unsere Premiumgäste beste Voraussetzungen, um nach einem langen Nachtflug entspannt, erholt und erfrischt in den Tag zu starten. Bei der Konzeption der Räumlichkeiten haben wir uns eng an den Wünschen unserer Vielflieger und besten Kunden orientiert“, so Dr. Karl-Rudolf Rupprecht, Senior Vice President Hub Management Frankfurt der Deutschen Lufthansa AG.

Die Welcome Lounge befindet sich direkt hinter der Gepäckausgabe im Ankunftsbereich B und ist täglich von 5.30-12:00 Uhr geöffnet. Mit der Eröffnung können Lufthansa Premiumkunden insgesamt 14 Lounges am Frankfurter Flughafen nutzen.

Zusatzinformationen:

Die Lufthansa Loungewelt umfasst weltweit rund 65 Lounges mit über 28.000 Quadratmeter Fläche. Je nach Buchungsklasse und Kundenstatus stehen Lufthansa-Gästen mit den First Class, Senator und Business Lounges sowie der neuen Welcome Lounge in Frankfurt vier verschiedene Loungetypen zur Verfügung, die zum Verweilen, Entspannen, Erfrischen oder Arbeiten einladen. Zusammen mit den über 660 Lounges der Star Alliance- und Kooperationspartner, die von Lufthansa-Gästen genutzt werden können, bietet Lufthansa ihren Premiumkunden damit ein Lounge-Netz, das zu den größten der Welt zählt. Um das Angebot weiter auszubauen und noch hochwertiger zu gestalten, investiert die Airline bis zum Jahr 2013 rund 150 Millionen Euro in den Bau neuer und die Renovierung bestehender Lounges.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN