Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Berliner Glanz und Preußens Gloria

Warum nur in die Ferne schweifen …? Anregende und abwechslungsreiche Kurztrips am Wochenende in die spannende Hauptstadt und Kulturmetropole Berlin, verbunden mit einem komfortablen First-Class Aufenthalt im legendären Hotel Adlon am Brandenburger Tor, faszinieren mit verlockenden Highlights immer wieder aufs Neue.

Adlon oblige: Exklusives „Schlösser-Package“ wird zu unvergesslichem Erlebnis
Inmitten des historischen Berliner Zentrums am Prachtboulevard Unter den Linden erwartet das Hotel Adlon seine Gäste mit einem wahrhaft „majestätischen“ Arrangement: Eine Tour zu einigen der schönsten Land-Schlösser Brandenburgs. Am Samstag steht zunächst Sanssouci in Potsdam mit einer privaten Führung und einem Spaziergang in der berühmten, herrschaftlichen Gartenlandschaft auf dem kurzweiligen Programm. Nach einem delikaten Mittagessen in Potsdam folgt die Besichtigung des Schlosses Caputh in Potsdam. Die daran anschließende idyllische Bootsfahrt auf dem malerischen Schwielowsee führt zu den englischen Landschaftsgärten des bedeutenden Gartenarchitekten Joseph Peter Lenné und zum Schloss Petzow, das nach Bauplänen von Schinkel errichtet wurde. Zurück in Berlin verwöhnt Adlon-Küchendirektor Rainer Sigg mit einem exquisiten Drei-Gang-Menü im Restaurant „Quarré“, dazu wird ein Glas edelster Champagner gereicht. Der Sonntagmorgen beginnt mit einem opulenten Gourmet-Frühstücksbüffet, an das sich ein Besuch der Privaträume des preußischen Königs Friedrich des Großen im Schloss Charlottenburg anschließt. Der Preis für dieses Arrangement inklusive Frühstück und zwei Übernachtungen im Deluxe Doppelzimmer beläuft sich auf 985 Euro für ein Doppelzimmer und 715 Euro für ein Einzelzimmer. Buchbar ist es an den Wochenenden vom 23. bis 25. Juli, vom 06. bis 08. August, vom 20. bis 22. August und vom 03. bis 05. September 2004.

Mit dem Adlon die schönsten Seiten Berlins kennen lernen
Das Adlon mit seiner exponierten Lage am Pariser Platz ist der perfekte Ausgangspunkt, um in die Großstadtatmosphäre Berlins einzutauchen. Mit dem Wochenend-Package „Berlin im Sommer“ kann am Samstag bei einer Stadtrundfahrt das alte und das neue Berlin erkundet werden, eingeschlossen ist eine Besichtigung mit privater Führung des Reichstages sowie des Regierungsviertels. Der Nachmittag steht für ausgiebiges Shoppen in den exklusiven Berliner Einkaufspassagen zur Verfügung. Am Abend kredenzt Küchendirektor Rainer Sigg ein elegantes Menü in drei Gängen, inklusive eines Glases Champagners. Nach einem reichhaltigen Feinschmecker-Frühstücksbüffet am Sonntagmorgen erwartet den Gast ein Transfer zum beeindruckenden Pergamon Museum auf der Museumsinsel und eine private Führung durch diese bedeutende Antikensammlung. Buchbar ist das Package an den Wochenenden vom 09. bis 11. Juli, vom 30. Juli bis 01. August und vom 13. bis 15. August 2004. Inklusive zwei Übernachtungen im edel ausgestatteten Deluxe Zimmer, Gastgeschenk und Frühstück kostet es 965 Euro im Doppelzimmer und 695 Euro im Einzelzimmer.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben