Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Bereits ab dem kommenden Sommerflugplan…

…profitieren die Fluggäste von Lufthansa und Turkish Airlines von einer bilateralen Kooperation der beiden Gesellschaften. Den Vertrag über die Zusammenarbeit haben Wolfgang Mayrhuber, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG, und Candan Karlitekin, Chairman von Turkish Airlines, in Istanbul am Rande der Ankündigung des Beitritts von Turkish Airlines zur Star Alliance unterzeichnet.

Im Rahmen der bilateralen Kooperation zwischen Lufthansa und Turkish Airlines wurde vereinbart, dass mit dem Start des Sommerflugplans 2007 am 25. März ausgewählte Lufthansa- und Turkish Airlines-Flüge zwischen den beiden Ländern im Codeshare geflogen und die Flugpläne aufeinander abgestimmt werden. Für die Kunden bedeutet dies mehr Frequenzen, mehr Destinationen und bessere Anschlüsse an den Drehkreuzen Frankfurt und München sowie Istanbul. Teilnehmer der Vielfliegerprogramme beider Airlines können ab dem Sommerflugplan auf den Streckennetzen von Lufthansa und Turkish Airlines Meilen sammeln und auch bei der jeweiligen Partner-Airline einlösen.

Im aktuellen Winterflugplan bietet Lufthansa 183 Flugziele in 78 Ländern, gemeinsam mit den Fluggesellschaften der Star Alliance stehen 841 Ziele in 157 Ländern im Angebot. Mit dem Codeshare-Abkommen stehen Lufthansa-Gästen 27 weitere Destinationen in der Türkei und in Richtung Naher und Mittlerer Osten zur Verfügung. Für Fluggäste aus der Türkei erhöht sich das Angebot aus der Türkei nach Westeuropa, USA und Kanada deutlich.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN