Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Benzinpreise sorgen für 20 Millionen neue Bahnkunden

Die drastisch gestiegenen Benzinpreise sorgen dafür, dass
viele Autofahrer von der Straße auf die Schiene wechseln. Das meldet
die „Bild-Zeitung“ unter Berufung auf Angaben des Konzerns. Demnach
hat das Unternehmen zwischen Januar und April 20 Millionen Kunden im
Nah- und Fernverkehr dazugewonnen. Besonders gefragt waren
ICE-Verbindungen mit einem Plus von 3,1 Prozent. Bahn-Vorstand Rausch
sagte dem Blatt: „Immer mehr Autofahrer kaufen Tickets, statt zu
tanken. Jetzt tun wir alles, um die Neukunden mit einer guten
Leistung dauerhaft bei der Bahn zu halten.“

ddp/mar

Es werden aber eher 20 Millionen zusätzliche Fahrkarten gewesen sein und nicht Kunden.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN