Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Benzin und Diesel gegenüber der Vorwoche stark verbilligt

Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind seit der vergangenen Woche regelrecht abgestürzt. Wie der ADAC mitteilt, verbilligte sich Super E10 binnen Wochenfrist um 6,2 Cent und kostet derzeit im bundesweiten Schnitt 1,522 Euro je Liter. Mit einem Minus von 7,2 Cent fiel der Preisrückgang bei Dieselkraftstoff sogar noch deutlicher aus. Zurzeit müssen Dieselfahrer beim Tanken im Schnitt für einen Liter 1,384 Euro bezahlen.



Der Rückgang der Kraftstoffpreise geht nach Ansicht des ADAC nicht weit genug. Nachdem Rohöl der Sorte Brent gegenüber der Vorwoche um zwölf auf 104 Dollar je Barrel gesunken ist, lässt das derzeitige Ölpreisniveau durchaus Spielraum für weitere Preisnachlässe an den Zapfsäulen zu. Detaillierte Informationen rund um die Kraftstoffpreise im In- und Ausland gibt es unter www.adac.de/tanken.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben