Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Benzin so teuer wie nie

Während der Ölpreis für ein Barrel der Sorte Brent binnen weniger Tag um drei Dollar auf rund 122 Dollar fiel, werden Benzin und Diesel immer teurer. Das könnte schon die übliche Osterverteuerung sein. Nach Angaben des ADAC stieg der Preis für einen Liter Super E10 mit 1,649 Euro im bundesweiten Schnitt auf ein neues historisches Hoch. Auch Diesel verteuerte sich weiter: Derzeit werden 1,528 Euro je Liter fällig, soviel wie seit Juli 2008 nicht mehr.



Der ADAC kritisiert das Preisgebaren der Mineralölkonzerne massiv. So sei erkennbar, dass Ölpreisanstiege von den Konzernen meist unverzüglich an die Tankstellen weitergegeben werden. Preisrückgänge beim Rohöl erreichen die Verbraucher dagegen vielfach verspätet oder – wie zurzeit – überhaupt nicht. Weitere Information zur Preisentwicklung auf dem deutschen Kraftstoffmarkt gibt es unter www.adac.de/tanken.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN