Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Behinderungen bei der Anreise zum Flughafen in Hamburg

Geschäftsreisende, die in den nächsten Tagen ab Hamburg fliegen, müssen sie auf Behinderungen bei der Anreise einstellen. Noch bis zum 30. Juli 2015 beeinträchtigen Straßenbauarbeiten in der Zeppelinstraße/Sengelmannstraße (B433) die An- und Abreise zum Hamburg Airport.

In diesem Zeitraum werden auf der Zeppelinstraße/Sengelmannstraße zwischen Suhrenkamp und Sengelmannstraßentunnel Fahrbahnschäden beseitigt.

Die Bauarbeiten werden in folgenden Etappen durchgeführt:
– Mittwoch, 29. Juli von 09:30 bis 19:00 Uhr: Sperrung des rechten Fahrstreifens Richtung Innenstadt
– Donnerstag, 30. Juli von 09:30 bis 19:00 Uhr: Sperrung des linken Fahrstreifens Richtung Innenstadt.
Der Verkehr wird an den entsprechenden Tagen über den jeweils freien, zweiten Fahrstreifen geführt. Da trotz der einspurigen Befahrbarkeit mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist, sollten Besucher des Flughafens für die Anreise mehr Zeit einplanen und gegebenenfalls auf eine Alternativroute ausweichen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben