Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Behinderung im Bahnverkehr zwischen Düsseldorf und Köln

Geschäftsreisende, die um den 20. März mit der Bahn in NRW unterwegs sind, müssen sich auf der Strecke zwischen Düsseldorf und Köln auf Behinderungen einstellen. Die Bahn baut da am Wochenende. In der Zeit vom 18. März, 22 Uhr, bis 21. März, 4 Uhr fallen die meisten ICE- und IC-Züge zwischen Düsseldorf und Köln aus.

Durch die Wiederinbetriebnahme des Stellwerks Mülheim-Styrum werden zusätzlich alle ICE und IC zwischen Dortmund – Düsseldorf und Köln, über andere Strecken umgeleitet. Daher verkehren diese Züge in geänderten Fahrzeiten und es entfallen die Unterwegshalte.

Die Reisenden werden durch die Online-Auskunftssysteme und besondere Fahrplanaushänge über die Änderungen im Zugverkehr informiert. Weitere Informationen gibt es auch unter der Hotline 0180 6 464 006 (20 ct/Anruf a d Festnetz, Mobil max. 60 ct/Anruf) oder im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten. Besitzer von Mobiltelefonen stehen Informationen auch unter bauarbeiten.bahn.de/mobile zur Verfügung.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben