Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

BCD Travel veröffentlicht zweites Paper der „Inform“-Serie

Geschäftsreisende von heute halten sich nicht mehr an Reiserichtlinien. Sie können problemlos außerhalb der Unternehmensrichtlinie buchen und sehen keinen Grund, die Regeln zu befolgen. Für Unternehmen sind Reiserichtlinien jedoch unerlässlich, um den höchsten Return on Invest aus ihren Investitionen in Geschäftsreisen zu erreichen und die Sicherheit von Reisenden zu gewährleisten. Wie also lösen Travel Manager dieses Problem?

Der Einsatz neuer Technologien ist die Lösung. Starre, vordefinierte Richtlinien werden durch dynamische, intuitive und den persönlichen Bedürfnissen angepasste Behavior-Management-Plattformen ersetzt. Zu diesem Schluss kommt das neue Paper Emerging Technology and Travel Management: Policy von BCD Travel.

Das aktuelle Paper ist der zweite Teil der insgesamt sechsteiligen „Inform“-Serie von BCD Travel. Ziel dieses Papers mit dem Schwerpunkt Policy ist es, Travel Managern bei der Nutzung neuer Technologien zu helfen, bei denen davon auszugehen ist, dass sie die Geschäftsreiseprogramme von Unternehmen grundlegend verbessern. Jedes Paper dieser Serie untersucht, wie lernfähige Systeme, Blockchain, Bots und Chatbots, virtuelle und erweiterte Realität (augmented reality) und das Internet der Dinge einen bestimmten Aspekt der Geschäftsreisebranche transformieren könnten.

Um alle sechs Paper zu erhalten, die im Laufe von 2018 und im ersten Halbjahr 2019 erscheinen, gehen Sie uns auf www.bcdtravel.com/inform/ und abonnieren Sie den Move-Blog.
Quelle: BCD Travel





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!




    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN