Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Bauarbeiten am Flughafen Schönefeld können den Verkehr behindern

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg saniert derzeit bis 20. Mai 2016 die Bundesstraße B96a im Bereich der Zu- und Abfahrt zum und vom Flughafen Schönefeld. Während der Baumaßnahmen wurden die Verkehrsführungen geändert und Umleitungen eingerichtet. Reisende werden gebeten, für die An- und Abreise mit dem Auto mehr Zeit einzuplanen.

Aufgrund von Sanierungsarbeiten ist das Parkhaus P4 am Flughafen Schönefeld momentan geschlossen. Die Flughafengesellschaft empfiehlt deshalb Langzeitparkern, den Parkplatz P6 vor dem Terminal D zu nutzen. Für Kurzzeitparker steht der Parkplatz P2 vor dem Terminal A zur Verfügung. Reisende, die über die A113 zum Parkplatz P6 anreisen, fahren direkt bis zur Autobahnabfahrt Schönefeld-Nord und folgen von hier aus der Umleitung über die Hans-Grade-Allee, die Waßmannsdorfer Chaussee und die Mittelstraße Richtung Terminal D/Fracht. Besucher, die den Kurzeitparkplatz P2 nutzen möchten, folgen der ausgeschilderten Umleitung in Richtung der Terminals A-C.

Ausführliche Informationen zur Wegeführung während der Baumaßnahmen erhalten Reisende auf www.berlin-airport.de im Bereich Flughafen Schönefeld / An- und Abreise / Auto. Für Nachfragen steht die Fluggastinfo unter der Rufnummer 030 6091 1150 oder auf Twitter (@berlinairport) rund um die Uhr zur Verfügung.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben