Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Barcelonas höchster Tagungsraum – Arts 41

Mit seiner innovativen Architektur sowie seiner Kollektion zeitgenössischer spanischer Kunst auf 44 Stockwerken macht das Hotel Arts Barcelona seinem Namen alle Ehre. Das Fünf-Sterne-Hotel wird von der Ritz Carlton Company geführt und zählt zu den höchsten Gebäuden Spaniens. Von allen 483 Zimmern und den 28 Maisonetten genießen die Gäste einen einzigartigen Ausblick auf die Stadt und das Meer. Außerdem ist die Lage des Hotels einmalig: Direkt am Mittelmeer und nur wenige Gehminuten von der Altstadt entfernt.

Seit Kurzem bietet das Hotel Arts einen neuen außergewöhnlichen Tagungsbereich im 40. und 41. Stockwerk: das Arts 41. Ursprünglich war die 400 m² große Fläche als Wohnung für die Eigentümer der Immobilie geplant. Dann entschloss man sich, die beiden Stockwerke für 2 Mio. Euro umzubauen und als exklusiven Veranstaltungsbereich zu nutzen. Natürliches Tageslicht und ein wunderbarer Ausblick auf das Meer lassen Ihre Events in dieser Höhe zu einem ganz besonderen Erlebnis werden. Das einzigartige Panorama gab den Anlass für die Namen der Räume: Azul, Azurro, Blau und Bleue. Bei Cocktail-Empfängen finden hier bis zu 200 Personen Platz. Auch für kleinere Tagungen und Board-Meetings eignet sich das Arts 41 hervorragend. Mit der modernen technischen Ausstattung für Video- und Sprachkonferenzen steht Ihrer Konferenz daher nichts mehr im Wege.

Im Untergeschoss verfügt das Hotel außerdem über eine Veranstaltungsfläche von 3.000 m². Auf den weitläufigen Außenflächen laden Gärten, Terrassen und ein Pool zum Entspannen ein. Das hoteleigene Gourmet-Restaurant Enoteca ist seit Oktober 2009 übrigens mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. „Genuss pur“ lautet die Devise in der neuen Champagner-Bar: Über 40 Champagner-Sorten und eine hervorragende Auswahl spanischer und katalanischer Weine warten darauf getestet zu werden.

www.hotelartsbarcelona.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben