Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Barcelona bekommt zwei neue Best Western Hotels

Best Western erweitert sein spanisches Portfolio um zwei schicke Stadthotels: Seit kurzem gehören das Best Western Hotel 54 Barceloneta und das Best Western Hotel Medicis zu weltweit größten Hotelmarke und bieten sich sowohl für einen klassischen Städtetrip als auch für einen Badeurlaub ins katalanische Barcelona ideal an.

Die spanische Küstenstadt Barcelona ist um zwei neue hochwertige Best Western Hotels reicher: Vor kurzem schlossen sich der weltweit größten Hotelmarke zwei schicke Stadthotels an. Das Best Western Hotel 54 Barceloneta und das Best Western Hotel Medicis erweitern von nun an das spanische Portfolio von Best Western und bieten sich sowohl als Quartier für einen Citytrip als auch für einen Strandurlaub in der beliebten spanischen Metropole ideal an.

Das edle Boutique-Hotel Best Western Hotel 54 Barceloneta befindet sich in einem in einem der schönsten Viertel der spanischen Küstenstadt: Das im Avantgarde-Stil gehaltene Drei-Sterne-Hotel liegt in direkter Strandnähe unweit des Herzen Barcelonas, dem Gothischen Viertel, El Born mit zahlreichen Cafés und Restaurants und dem beliebten Boulevard La Rambla. Die 28 Zimmer des Hauses vermitteln eine äußerst private Atmosphäre und kommen im modern-minimalistischen Gewand mit jeglichem Komfort daher. Die Außenterrasse im puristischen Lounge-Stil bietet Gästen einen schönen Panorama-Blick auf den Hafen Port Vell sowie auf die beeindruckende Skyline der spanischen Metropole. Zudem verfügt das Hotel über ein Restaurant, eine Bar und ein Solarium. Dank seiner optimalen Lage bietet sich das Best Western Hotel 54 Barceloneta zugleich für Städtereisende sowie für Badeurlauber an.

Mit dem Best Western Hotel Medicis erfährt die weltweit vertretene Hotelmarke einen weiteren schönen Zugang: Das schicke Drei-Sterne-Boutique-Hotel verfügt über 29 modern gestaltete Zimmer mit jeglichem Komfort sowie kostenlosem Internetzugang. Durch seine zentrale Lage im Herzen der „Modernism Route“, die die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Barcelonas abdeckt, und in direkter Nähe der berühmten Kirche Sagrada Família bietet es sich für ausgedehnte Exkursionen in der katalanischen Metropole ideal an. In der ansprechenden Loft Lounge des Hotels lässt sich ein erlebnisreicher Tag etwa mit einem kühlen Drink und Tapas stilvoll ausklingen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben