Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Bahn kam in 2011 öfter pünktlich an

Die Deutsche Bahn hat im abgelaufenen Jahr die Pünktlichkeit ihrer Personenzüge verbessert. Bei der Fünf-Minuten-Pünktlichkeit stieg der Durchschnittswert von 91 Prozent im Jahr 2010 auf 92,9 Prozent im Jahr 2011. Dabei erzielten sowohl der Nah- als auch der Fernverkehr höhere Jahreswerte: Im Fernverkehr wurden 80 Prozent (Vorjahr: 72,4 Prozent) und im Nahverkehr 93,2 Prozent (Vorjahr: 91,5 Prozent) gemessen.


Im Dezember 2011 stieg die Pünktlichkeit im gesamten Personenverkehr auf 93,8 Prozent (Vormonat: 91,2 Prozent). Dabei verzeichnete der Fernverkehr die deutlichste Steigerung: Dort legten die Werte von 76,6 Prozent im November auf 84,5 Prozent im Dezember zu, im Nahverkehr wurde mit 94 Prozent gegenüber 91,6 Prozent im Vormonat ebenfalls eine Verbesserung erreicht.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben