Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Bad Kissingen hat Tagungskapazitäten bis 1.200 Personen

Prachtvoll Tagen ist im Bayer. Staatsbad Bad Kissingen Programm: Der vom genialen Architekten Max Littmann von 1911 bis 13 geschaffene Regentenbau liefert eine herausragende Kulisse. Historisches Ambiente kombiniert mit modernster Tagungstechnik sind Garanten für erfolgreiche „Gipfeltreffen®“, wie die Qualitätsmarke der Bayern Tourismus Marketing GmbH (by.TM) für Tagungs- und Kongressveranstaltungen heißt, der Bad Kissingen angeschlossen ist.

Nach siebenjähriger aufwendiger Renovierung kann die Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH Tagungskapazitäten für 10 bis 1.200 Personen in den Räumen des Regentenbaus anbieten. „Beeindruckender Mittelpunkt des Tagungszentrums ist der Max-Littmann-Saal mit seiner exklusiven Kirschholzvertäfelung“, betont Geschäftsführer Gunter Sauer.

Der weltweit in Konzertkreisen für seine Akustik gerühmte Saal ist 32 Meter lang und 16 Meter hoch. Dank faltbarer Holzwände, die unsichtbar in den Säulen versenkt werden, lässt er sich sowohl zum Grünen Saal hin als auch zum Seitengang als Verbindung zum festlichen Weissen Saal öffnen.

Das elegante Ensemble bietet nicht nur Kongressen und Tagungen, sondern auch außergewöhnlichen Events und eleganten Bankett-Veranstaltungen einen geschichtsträchtigen Rahmen.

Ebenfalls generalsaniert präsentiert sich der nach dem italienischen Komponisten benannte Rossini-Saal mit großen Rundbögen, einer prächtigen Kassettendecke und ebenfalls hervorragender Akustik für unterschiedlichste Veranstaltungen bis zu 350 Personen.

Insgesamt 14 Tagungsräume „mit dem individuellen Charakter des historischen Ambientes“ (Sauer), ausgestattet mit elegantem Mobiliar und versehen mit W-Lan- und ISDN-Anschluss, können von der Kultur- und Veranstaltungsabteilung angeboten werden. Zusätzlich steht ein Presseraum mit 10 PC-Arbeitsplätzen zur Verfügung.

Als größte ihrer Art in Europa ist die nur 200 Meter entfernt liegende historische Wandelhalle mit ihren hohen Fensterbögen, Säulen und Zierbrunnen – ebenfalls ein Littmann-Bau – tagsüber den Kurgästen und Kurkonzerten vorbehalten. Doch abends liefert sie Galaveranstaltungen, Präsentationen und Incentives einen stimmungsvollen Rahmen mitten in der Stadt.

Kurze Wege, eine gute Infrastruktur, Hotels aller Kategorien mit hoher Bettenkapazität sowie eine erstklassige Lage im Dreiländereck Bayern, Hessen und Thüringen direkt an den Autobahnen A7, A70 und A71 machen Bad Kissingen zu einem interessanten Kongress- und Tagungsort, in dem der Grundsatz gilt: Fürstlich feiern und königlich tagen.

Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH
Am Kurgarten 1
97688 Bad Kissingen
kostenfreies Servicetelefon: 0800 9768800
Telefon: 0971 8048-211
Telefax: 0971 8048-239
www.badkissingen.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben