Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Avis und AirPlus verlängern Partnerschaft

Avis und AirPlus International geben die Verlängerung ihrer Partnerschaft bekannt. Die globale Kooperation der beiden Unternehmen ermöglicht schnelle Reservierungen und Abrechnungen über den AirPlus Company Account. Avis offeriert seinen Kunden durch die gemeinsame Travel Management Lösung mit AirPlus einen Vorteil, denn dank des AirPlus Company Accounts können Avis Kunden weltweit ihren Mietwagen anmieten und zentral abrechnen.

Alle Reiseleistungen – auch die für Flug, Hotel und Bahn – werden transparent erfasst und über das Konto des AirPlus Company Accounts abgerechnet. Möglich sind dabei auf Wunsch auch unterschiedliche Aufschlüsselungen, beispielsweise nach Kostenstellen, Personalkennziffern oder Projektnummern. Damit wird nicht nur der Bezahlprozess, sondern auch die Abrechnung vereinfacht.

Neu ist nun auch die Möglichkeit, bei der Buchung eine AirPlus Company Account Nummer anzugeben, über die anschließend die Abrechnung erfolgt. Somit ist es jetzt nicht mehr zwingend erforderlich, diese Nummer zuvor im Profil zu speichern. Firmenkunden können die Bezahlung mit einem AirPlus Company Account entweder mit einem Preferred-Profil oder mit dem Avis Global Electronic Billing (GEB) kombinieren. Die Abholung des Mietwagens wird ebenfalls beschleunigt, da lediglich Führerschein und Reservierungsnummer, beziehungsweise die Avis Preferred Kundenkarte, vorgelegt werden müssen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben