Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Avis Rapid Return: Schnelle Fahrzeugrückgabe an mehr Stationen

Nach erfolgreicher Pilotphase jetzt bundesweit 20 Standorte

Die Avis Autovermietung ermöglicht ihren Kunden jetzt an noch mehr Standorten die sekundenschnelle Fahrzeugrückgabe. Nach der erfolgreichen Einführung des „Avis Rapid Return“-Systems im Frühjahr diesen Jahres an vier Pilotstationen hat Avis den Service jetzt auf bundesweit 20 Standorte ausgeweitet. Avis-Kunden profitieren von der automatisierten Rückgabe jetzt an allen großen Flughäfen in Deutschland sowie an wichtigen Stationen in zentraler Lage von Großstädten wie Berlin, Düsseldorf, Frankfurt oder München.

Avis Rapid Return ist das schnellste Rückgabesystem im deutschen Markt, bei dem der Kunde zudem eine übersichtliche Aufstellung der Leistungen und anfallenden Kosten erhält. Im Normalfall dauert das Abgeben des Fahrzeugs damit nur zwischen 60 und 90 Sekunden. Das Procedere ist denkbar einfach: Kommt ein Kunde mit dem Avis-Wagen zur Station, registriert dort auf dem Parkplatz ein Avis-Mitarbeiter mit einem Hand-Computer das Fahrzeug und vermerkt Tankinhalt, Kilometerstand sowie etwaige Schäden. Durch eine drahtlose Verbindung zum Avis-Reservierungssystem werden alle relevanten Daten abgerufen und in einer Übersicht für den Kunden ausgedruckt. Sogar Geschäftskunden, die ihre Fahrzeuge nicht an der Avis-Station sondern an einem anderen, durch einen Rahmenvertrag vereinbarten Standort abgeben, erhalten über Avis Rapid Return eine vorläufige Abrechnung.

„Insbesondere unsere Business-Kunden sind von Avis Rapid Return begeistert“, sagt Gerd Hartmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Avis Autovermietung. „Unser automatisiertes Rückgabesystem ist ein weiteres gutes Beispiel dafür, wie wir unseren Kunden mit innovativen Serviceleistungen zusätzlich entgegenkommen.“





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben